Gabi Fellner

Ein Leben ohne Flöte ist möglich, aber sinnlos.

Die Winter-Flöten 2021

Dies ist der "Ersatzworkshop" für das ausgefallene Advents-Special 2020.

In der dunklen Jahreszeit haben wir oft das Bedürfnis nach Licht, Wärme, Gemeinschaft und Gemütlichkeit. Was gibt es also passenderes, als gemeinsam Flöte zu spielen? Für unseren Workshop "Die Winter-Flöten" haben wir unsere Notenschränke geöffnet und möchten mit Euch/Ihnen angestaubte Schätze heben! Der Schwerpunkt wird deshalb auf winterlicher und nach-weihnachtlicher Ensemble-Literatur liegen – mit viel Herz, aber auch ein bißchen Tempo, damit der Winter-Blues nicht die Oberhand gewinnt.

Wir genießen zusammen vier- bis 6-stimmige Stücke für Flötenensemble. Uns schweben Werke wie „A Christmas Morning Suite“ von George Frederick McKay vor, das auch nach Weihnachten noch gut ins musikalische Programm passt, Bachs 3. Brandenburgisches Konzert, Passagen aus dem „Messias“ von Händel, "Scarborough Fair" und noch einige andere schöne Arrangements. Es wird, neben einem gemeinsamen Tutti, in zwei Gruppen parallel gearbeitet, so dass für jedes Spielniveau etwas passendes dabei ist.

Wer unsicher bezüglich seiner Selbsteinschätzung ist, darf sich gerne im Vorfeld bei uns melden!

Kursleiterinnen:
Britta Roscher und Gabi Fellner sind ausgebildete Instrumentalpädagoginnen und Flötistinnen. Die Arbeit mit Erwachsenen bildet für beide einen wesentlichen und gewünschten Teil ihrer Unterrichts- und Workshoptätigkeit.

Termin: 30./31.1.2021
Kurszeiten: Samstag, 30.1.21, 10 – 17 Uhr
Mittagspause von 13:00 – 14:30 Uhr
Sonntag, 31.1.21, 10 – 13 Uhr
Anmeldeschluss: 30.12.2020
Ort: Musikschule Langen, Darmstädter Straße 27, 63225 Langen
Kursgebühr: 140,- €

zahlbar bei Anmeldung. Zahlungsinformationen erfolgen direkt nach erfolgter Anmeldung. Hinweis: für die Anmeldung müssen Cookies von Drittanbietern aktiviert sein.

Hier gehts zur Anmeldung