Gabi Fellner

Ein Leben ohne Flöte ist möglich, aber sinnlos.

Ensemble-Workshop Alte Lübber Volksschule 2024

27. - 29. September 2024 in Hille



Back to the Roots! Nachdem wir vor zwei Jahren diese Workshopreihe in der Alten Lübber Volksschule ins Leben gerufen haben, 2021 in der Jugendherberge in Petershagen und 2022 im Seminarhaus Krusenhof in Extertal waren, haben wir nun beschlossen, die Alte Lübber Volksschule zu unserem 2. Dauer-Seminarhaus zu machen.


Organisatorisches:

Ort:    

Alte Lübber Volksschule
Hauptstraße 165
32479 Hille-Oberlübbe

Beginn
Freitag
, 27. September 2024, 16 Uhr (Anreise ab 15 Uhr möglich)

Wir treffen uns zur gemütlichen Kaffee- und Kuchenrunde und legen dann, nach einer musikalischen Kennenlernrunde, mit der ersten Probe los!

Ende:
Sonntag, 29.September.2024, 13 Uhr nach dem Mittagessen.
Es wäre schön, wenn du deine Anwesenheit von Anfang bis Ende sicherstellen kannst.

 





Untergebracht sind wir in schön renovierten Einzel- oder Doppelzimmern mit eigenem Bad. Viele dieser Zimmer sind barrierefrei bzw. über einen Aufzug zu erreichen. Bitte bei der Anmeldung angeben, wenn du ein Zimmer haben möchtest, das einfacher zugänglich ist. Verpflegt werden wir mit Vollpension, nachmittags gibts Kaffee, Tee und einen kleinen Snack.


Investition:

380,- Euro, incl. Workshopteilnahme, VP und Unterbringung im Einzelzimmer
350,- Euro mit geteiltem Bad (ein weiteres Zimmer)

320,- Euro, incl. Workshopteilnahme, mit VP ohne Übernachtung


Teilnehmerzahl

mindestens 14 bis maximal 18

Anmeldeschluß

ist der 21. Juni 2024

Stornobedingungen:

Bis 21. Juni 2024 ist ein Rücktritt unter Einbehalt einer Bearbeitungsgebühr i.H.v. 50,- Euro grundsätzlich möglich.
Ab dem 22. Juni 2024 ist ein Rücktritt unter Einbehalt einer Bearbeitungsgebühr i.H.v. 50,- Euro nur möglich, wenn dadurch die Mindestteilnehmerzahl gewahrt bleibt und sich eine geeignete Ersatzteilnehmerin findet.

Bitte um Beachtung: es müssen - leider - alle Cookies akzeptiert werden, um auf das Formular zu gelangen.



Die Kursleiterinnen:   

Britta Roscher und Gabi Fellner sind ausgebildete Instrumentalpädagoginnen und Flötistinnen. Die Arbeit mit Erwachsenen bildet für beide einen wesentlichen und gewünschten Teil ihrer Unterrichts- und Workshoptätigkeit.